Zum Inhalt springen

Spitzengastronomie: Gute Köche sind Künstler und sollten entsprechend gewürdigt werden

 

Madrona Manor Wine Country Inn & Restaurant Healdsburg, Kalifornien

Kaviar mit Entengelee und Crème fraîche – Madrona Manor Wine Country Inn & Restaurant, Sonoma County, Kalifornien

 

Spitzenköche machen Kunst aus Lebensmittel

Es ist nicht nur wichtig, wo man auf Reisen wohnt, Hotel: Warum ist die richtige Wahl essentiell für deine Reisen? sondern auch, wo man isst. Bevor ich aber hier auf Global Travel Art anfange über einzelne, sehr erlesene Restaurants zu berichten, möchte ich zuerst generell ein paar Voten zum Thema äussern.

Ich bin und war schon immer ein Leckermaul, denn köstliches Essen ist nicht nur gut für meinen Körper, sondern auch für meine Seele. Ein geschmackvolles Mahl beschert mir Wohlbehagen und regt meine Sinne an. Es ist ein Erlebnis und ein Aufleben meiner schlummernden Fähigkeit differenziert wahrzunehmen. Bin ich mal wieder zu Gast bei einer dieser wunderbaren Köchinnen, versuche ich mich bewusst auf die Geschmacks-Symphonien dieser Schöpferinnen zu konzentrieren.

köche

Köche des Atera New York City

Solche Feinkost sollte man nicht einfach unaufmerksam herunterschlingen, dafür ist sie zu schade. Es müssen bewusst Millimeter für Millimeter genossen werden. Für mich ist es nicht Essen im herkömmlichen Sinn, sondern es ist Kunst aus Nahrungsmitteln, die entsprechend gewürdigt gehört.

Spitzengastronomie bedient alle Sinne

Spitzengastronomie bietet nicht nur was für das Auge, was die Präsentation der Gänge betrifft. Auch das Interieur und die Atmosphäre eines Restaurants sind essentiell. Aber auch der Service spielt eine wichtige Rolle. Natürlich stehen die Geruchs- und Geschmackserlebnisse an vorderster Stelle, sowie die richtige Konstitution der einzelnen Kreationen. Es ist ein ganz anderes Empfinden, ob etwas pudding-cremig, dick-cremig oder schaumig-cremig durch den Gaumen den Hals hinunter sickert oder ob die Zähne auf weich, knackig oder knusprig beissen.

Xialongbao

Molekular-Version einer Xialongbao im Bo Innovation Hong Kong

Spitzenköche sind Meister

Wenn mich Kompositionen aus feinen Geschmäckern und Düften total aufwühlen, mich intensive Gefühle überwältigen und mir das Wasser in die Augen treibt aus lauter Verzückung, dann fange ich an tiefe Bewunderung für die Köchin oder den Koch zu empfinden. Ich denke dann, dass ein Mensch, der so etwas Himmlisches hervorbringen kann doch ein wunderbarer Mensch sein muss. Vielleicht schwärme ich gerade ein wenig überschwänglich. Aber als Künstlerinnen kann man sie auf jeden Fall bezeichnen. In der Tat sind es hart arbeitende Künstler, die des Lobes verdienen.

Tuna

Kochkunst ist Kultur

Lies dazu meinen Beitrag: Bin ich eine Kulturbanausin, weil ich den Fokus meiner Reisen auf Natur und nicht auf Leute und Kultur setze? Menschen meiden und mit Gazelle und Gepard in der Serengeti weiden.

Was macht eine begnadete Köchin aus?

Ein exzellenter Koch oder eine berufene Köchin zeichnet sich für mich nicht einzig darin aus, dass ihnen Hauben, Sterne oder Gault-Millau-Punkte anhaften. Es gibt viele Köche ohne solche Auszeichnungen, die trotzdem spitze sind. Entscheidend ist schlussendlich, ob sie Zutaten kreativ und passend komponieren können. Dazu gehört nicht nur kochtechnisches Können, wohl auch Intelligenz, geschmackliches Vorstellungsvermögen, eine Hochsensibilität der Geruchs- und Geschmackssinne, viel Liebe und Passion für das Kochen. Aber natürlich ist Essen immer auch eine Angelegenheit des persönlichen Geschmacks.Meine Beiträge zu Spitzen-Gastronomen findest du auf Global Travel Art unter Delikat-Essen.

 

Auch bei Spaghetti Bolognese muss man wissen wie’s geht

Ich brauche die Spitzengastronomie nicht täglich. Ich mag natürlich auch ganz „normale“ Gerichte wie beispielsweise ein gut gefüllter Teller Pasta. Spaghetti Bolognese ist gar mein absolutes Leibgericht, wenn es von meinem italienischen Vater oder von mir selbst gekocht wurde. Man muss auch hier wissen wie’s gemacht wird, damit es lecker schmeckt.

Spitzengastronomie ist etwas, das ich gern dosiert zu geniessen pflege. Man trinkt ja auch nicht jeden Tag vom edlen Cognac.

Guten Appetit!  Nadia

 

Wenn du denkst, dass dieser Artikel deine Freunde interessieren könnte, dann teile ihn doch mit ihnen. Wenn du einen Kommentar hinterlassen möchtest, kannst du das unten tun.

[Copyright © Nadia Sbilordo]

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Die letzten Beiträge

Instagram

#rockclimbing and trying to #getridof the #jetlag at little #eiger #littleeiger #clearcreekcanyon in #golden near #denver and #boulder #colorado #usa
happy to be back as every #summer for the last 8 years #lododenver #denver #colorado my favorite corner here is the beautiful #larimersquare
#sheistheboss #swiss #alpen #street #cow #cowgirl #cowlady
#summit of #spitzkoppe #namibia #africa #mounteering #climbing #rockclimbing #tradclimbing #adventuretravel #africantraveller #iloveafrica #iloveclimbing #ilovetravelling #ilovemylife
#deadvlei #saltpan #soussvlei #namibdesert #namibia #africa #ilovetravelling #travelphotography
#sandstorm over the #deadvlei #namibia #instatravel #instatraveling #desert #africantraveller
#dead #trees on try ground #saltpan in the #namibdesert #namibia #travelphotography #traveltuesday #traveltheworld #travelingram
on the summit of the #namibdesert #dune of #bigdaddy in #namibia #africa #climbing during a #storm
#dune #hikking up to #bigdaddy #in #namibia #during a #sand #storm #adventure #africatravel
ascent to the #dune called #bigdaddy during a #sandstorm #hefty #winds in the #namibdesert in #namibia #africa #adventuretravel #ilovetravelling #travelphotography
#sundowner #windhoek #namibia #afrika
#alpenglühen #alpenglow #mountpilatus #pilatus #lucerne #switzerland
What a perfect #summerday 😊😎
#beautiful #roses in a #sweet #village
just before the #thunderstorm
#mohn #mohnblume #poppy #poppyfield #provence #southernfrance #france #südfrankreich #frankreich
%d Bloggern gefällt das: